Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: 3D fab + print. News. Alle 3D-News.

Solvent Cast: 3D-Druck ohne Stützstruktur

Solvent Cast: 3D-Druck ohne Stützstruktur

[24.01.2014] Wissenschaftler der polytechnischen Universität von Montreal haben ein Verfahren entwickelt, mit dem sich 3D-Strukturen ohne Stützkonstruktionen herstellen lassen. Mit dem Solvent-cast 3D-Druck können Anwender Antennen und andere Spiralformen bei Raumtemperatur drucken.

Mit Solvent Cast können verschiedene Strukturen gedruckt werden, wie in den drei von den Forschern veröffentlichten Demonstrationsvideos gezeigt wird. Am Beeindruckendsten nimmt sich dabei der Druck der spiralförmigen Objekte aus, bei dem das Material kurz nach dem Austreten verhärtet und in der Form bleibt.

[Solvent-cast direct-write fabrication of a circular spiral v4 ]

Die neue Technik eignet sich ganz besonders für den Druck von Antennen, die so auf schnelle und billige Weise für Satelliten oder Kommunikationsstationen hergestellt werden könnten. Die Ergebnisse der Forschungen wurden im Small Magazin, Volume 9, Issue 24 publiziert.

Weitere Informationen:
Wiley
Solvent-cast direct-write fabrication of a micro-cup
Solvent-cast direct-write fabrication of a scaffold

Quelle:
Polytechnique Montréal

 
 

Mehr Informationen

(c) Polytechnique Montréal

(c) Polytechnique Montréal

 
© Messe Düsseldorf gedruckt von www.ww2.de